Wenn’s mal nichts wird

Veröffentlicht in: Entwicklung | 0

Die Nachzucht von Medakas gelingt in der Regel recht einfach und gut. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Brutfische ausreichend Versteckmöglichkeiten haben. Denn die erwachsenen Fische fressen alles, was in ihr Maul passt. Dabei schrecken sie auch nicht vor … Weiter

Monat 11: Zweite Generation

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Jetzt sind wir schon fast ein Jahr Besitzer und auch (kleine) „Züchter“ unserer Medakas. Von der Erstanschaffung sind mittlerweile alle Fische verstorben (s. „Der letzte ist gegangen“), vom Nachkauf (s. „Neue Bewohner“) leben aktuell noch zwei Weibchen. Unsere ersten Bewohner … Weiter

Monat 8: Der letzte ist gegangen

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Heute ist der letzte Medaka (Männchen) aus der ersten Anschaffung vom August 2020 eingegangen. Auch dieser hat die bekannten Symptome (Taumeln, unkoordiniertes Schwimmen/Dümpeln) gezeigt. Das zu erwartende Alter hatte auch er sicher wohl erreicht, wenn man bedenkt, dass die Fische … Weiter

Monat 7: Info-Update

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Nach sieben Monaten hat sich doch Einiges getan. Die Bepflanzung im Aquarium ist ordentlich angewachsen und musste schon ein paar Mal zurück geschnitten werden. Lediglich der Java-Farn will nicht so recht. Er hat zwar neue Ableger, diese bekommen aber relativ … Weiter

Wenn es zu Ende geht

Veröffentlicht in: Beiträge, Entwicklung | 0

Alles hat mal ein Ende. Und das der Medakas kommt schon nach ein bis zwei Jahren. Aus meiner Erfahrung kündigt sich dies damit an, dass die Fische zeitweise anscheinend die Orientierung verlieren und hektisch im Kreis schwimmend Richtung Boden sinken. … Weiter

Tag 50: Neuer Nachswuchs

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Nun ist der erste Nachwuchs unserer neuen Medaka-Weibchen aus einem der 20 Eier, die wir aus dem Aquarium „abgefischt“ haben, nach ca. 10 Tagen geschlüpft. Man kann noch den Dottersack als kleinen roten Punkt erkennen. Hoffen wir, dass sich diese … Weiter

Tag 34: Neue Bewohner

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Nach dem Verlust der beiden Medaka-Weibchen im Teich haben wir den Besatz im Aquarium um drei neue Weibchen und fünf Süßwassergarnelen erweitert. Die (in der Außenwanne gefundenen) vier Jungfische aus eigener Zucht haben sich in ihren Becken bisher gut entwickelt. … Weiter

Tag 31: Herber Rückschlag

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Heute mussten wir einen bzw. zwei herbe Rückschläge hinnehmen. Beide Medaka-Weibchen sind verstorben. Nachdem sie plötzlich lethargisch in der Wanne schwammen haben wir sie entnommen und in ein anderes Becken umgesiedelt. Eines der Weibchen zeigte eine rötliche Verfärbung (Einblutung ?) … Weiter

Tag 28: Spontane Fauna

Veröffentlicht in: Tagebuch | 0

Unser Winterquartier-Aquarium ist gerade mal zwei Wochen in der Einfahr-Phase, da gibt es schon neben den Pflanzen noch weiteres Leben im Wasser. Schnecken, bisher drei an der Zahl (soweit entdeckt), haben sich im wahrsten Sinne des Wortes häuslich niedergelassen. Jeden … Weiter

Entwicklung

Veröffentlicht in: Beiträge | 0

Die „frisch“ gelegten Eier der Medakas sind durchsichtig und hängen erstmal dicht gepackt am Weibchen. Nach der Befruchtung löst sich dieser Eiklumpen langsam etwas auf. Dabei hängen die Eier wie auf einer Perlenkette an einem dünnen Faden. Die Weibchen schwimmen … Weiter