Wenn’s mal nichts wird

Veröffentlicht in: Entwicklung | 0

Die Nachzucht von Medakas gelingt in der Regel recht einfach und gut. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Brutfische ausreichend Versteckmöglichkeiten haben. Denn die erwachsenen Fische fressen alles, was in ihr Maul passt. Dabei schrecken sie auch nicht vor … Weiter

Wenn es zu Ende geht

Veröffentlicht in: Beiträge, Entwicklung | 0

Alles hat mal ein Ende. Und das der Medakas kommt schon nach ein bis zwei Jahren. Aus meiner Erfahrung kündigt sich dies damit an, dass die Fische zeitweise anscheinend die Orientierung verlieren und hektisch im Kreis schwimmend Richtung Boden sinken. … Weiter

Tag 16: Erster Nachwuchs

Veröffentlicht in: Entwicklung, Tagebuch | 0

Eigentlich wollten wir nur nach weiteren Eiern suchen, aber als wir die Wasserpflanzen beiseite schoben, sahen wir etwas herumwuseln. Zuerst dachten wir, es wären Mückenlarven. Doch beim genaueren Hinsehen (mit Lupe) erkannten wir, dass es ca. 4-5 mm kleine Medakas … Weiter

Tag 15: Eier sammeln

Veröffentlicht in: Entwicklung, Tagebuch | 0

Wir haben tatsächlich -auch ohne Laichmop- ganze drei Eier finden können. Bei einer Größe von etwa 1 mm nicht ganz einfach. Bei sehr genauer Betrachtung ist auch erkennbar, dass sich darin schon etwas entwickelt. Jetzt hoffen wir, dass die Eier … Weiter